• de
    • fr
    • en

Crémant d’Alsace Blanc – QV Paul Magnum

25,30 

Hierbei handelt es sich um einen erfrischenden Crémant mit feinen und beständigen Perlen, blumig-fruchtigem Aroma sowie Noten von Aprikosen, Mirabellen und reifen Früchten. Vollmundiger und reicher Geschmack mit einem rassigen Abgang.Der Crémant d’Alsace soll zwischen 5 und 7 °C in Sektflöten serviert werden.
Er ist ein erlesener Aperitif, der sich hervorragend für Cocktails, Empfänge und Feste über die gesamte Speisenabfolge hinweg eignet.Er passt hervorragend zu Meeresfrüchten oder Käse.

Kategorie:

Beschreibung

100% PINOT AUXERROIS – 150 cl
BODEN
Kalkhaltiger Boden.
ANBAU, LESE UND VINIFIKATION

Der Anbau erfolgt nach elsässischer Tradition unter Einhaltung des Pflichtenhefts „AOC Crémant d’Alsace“.
Die Lese erfolgt manuell. Zum schonenden Keltern werden pneumatische Pressen eingesetzt.
Die Herstellung des Crémant ist ein komplexer Prozess, der ein umfassendes Know-how voraussetzt. Der traditionellen Fassgärung schließt sich ein zweiter Gärprozess an. Diese Flaschengärung führt zur Erzeugung von Kohlensäure. Bleibt diese in der Flasche eingeschlossen, wird der Wein schaumig (daher der Name dieser Etappe:  „Schaumbildung“). Nach einer Reifeperiode auf Lattengestellen, die derzeit 12 Monate beträgt, werden die Flaschen auf ihrer Spitze gedreht, damit sich die Hefe bis zum Degorgieren im Flaschenhals absetzt. Vor Verkorken der Flasche und Anbringen der Agraffe wird die Hefe durch Kühlung entfernt.
SERVIEREMPFEHLUNG
Weißer Sekt, ausschließlich aus Pinot Blanc hergestellt. Er ist ein erlesener Aperitif, der sich hervorragend für Cocktails, Empfänge und Feste über die gesamte Speisenabfolge hinweg eignet. Er passt hervorragend zu Meeresfrüchten oder Käs .
LAGERZEIT
2 bis 3 Jahre zwischen 5° und 7°
BEMERKUNG
Hierbei handelt es sich um einen erfrischenden Crémant mit feinen und beständigen Perlen, blumig-fruchtigem Aroma sowie Noten von Aprikosen, Mirabellen und reifen Früchten. Vollmundiger und reicher Geschmack mit einem rassigen Abgang.
ANALYSE
Gesamtsäure (H2SO4)>>  3.81 g/l
Gesamtweinsäure >> 5.83 g/l
pH-Wert>> 3.27
Gesamt-SO2 >> 33 mg/l

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

*