• de
    • fr
    • en

Biodiversität, Umwelt und wir selbst

Seit mehr als 20 Jahren bekämpfen wir Rebschädlinge durch sexuelle Verwirrung, eine Alternative zu chemischen Behandlungen.

Unsere Böden werden auch gepflügt, um Adventivpflanze zu beseitigen, die mit der Rebe konkurrieren und ihre gute Entwicklung behindern, und zwar auf eine ökologischere Weise.

Seit letztem Herbst verstärkt unser Outdoor-Team unter der Leitung von Laurent und Paul Bott seine Anstrengungen zur Erhaltung von Boden, Biodiversität und Umwelt.

Die Investition in die Ausrüstung war notwendig: Traktor, Pflug, Zwischen Stock. Dies verpflichtet uns zu einer menschlichen Reorganisation und einer gezielteren Arbeit.

Für die biologische Vielfalt : Sexuelle Verwirrung, Pflanzung von Honigpflanzen zwischen den Reihen und Pflanzung von Hecken.

Für den Boden : Pflügen zwischen den Reihen und unter dem Kavaillon

Für die Umwelt : Blattbehandlung mit homöopathischen Kontaktprodukten und Verwendung von rückgewonnenem Regenwasser.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

*